Musik 1940 - 1945

Die Hits von 1940 bis 1945

Anmerkungen zu den Listen
Deutsche Schlager: Basieren auf der Veröffentlichung der Notenblätter über die Verlage, da sie in der Regel zeitnah zum Erfolg abgedruckt wurden. Hauptquelle: www.bobsmusic.de - 2010) und bei der Reduzierung der Auswahl das Schlagerlexikon (s. Inhalt), das Angebot diverser CD-Sampler jener Zeit und der Amiga Veröffentlichung (www.liederzeit.de).
Beachten Sie bitte, dass Schallplattenproduktionen zeitlich unterschiedlich sein können und Lieder mit verschiedenen Interpreten angeboten wurden. Selbiges gilt für Veröffentlichungen im Radio oder über den Tonfilm. Mir war es wichtig ein musikalisches Bild jener Zeit zu vermitteln, auf der Basis einer Orientierungsquelle (Notenblätter).

Die USA – Hits: Bei den Recherchen der Quellen über USA Hits, gab es erhebliche Unterschiede, aus diesem Grund sind die Songs aufgelistet, die mehrheitlich identisch mit anderen Quellen in den Hitlisten waren. Da mehrheitlich die Komponisten, Gruppen oder Interpreten die Songs komponierten und texteten fehlen diese Angaben. Anders als in Europa entwicklte sich ein Starkult, mit einem lukrativen Schallplattenmarkt, sodass die Songs in der Regel urheberrechtlich vom Label geschützt wurden und nur von einem Interpreten/Gruppe/ Orchester gesungen wurden (in Deutschland gab es zu einem Lied meistens mehrere Interpreten). Falls Sie ein Interesse an spezifische Angaben haben (komponist/Texter), empfehle ich ihnen von den Hauptquellen den Wikipedia-Link.
Hauptquellen waren: www.wikipedia.org/years in music; www.popculturemadness.com/Music/Charts; http://tsort.info/music - Hinweis: der Stand der Quellen bezieht sich auf das Aufrufen vor 2010.)

Tabelle: 1. Songtitel  2. erfolgreichste Interpretation  3. Komponist / Texter  4. US-Hits nur wichtige Angaben

Deutsche Schlager  1940
Für eine Nacht voller Seligkeit                                    Marika Rökk                                              (Peter Kreuder / Günther Schwenn )
Wenn ein junger Mann kommt                                    Marika Rökk                                                     ( Franz Grothe / Willy Dehmel )
Einmal noch nach Bombay                                           Hans Albers                                                        ( Richard Germer / Hans Leip )
Chianti-Lied (Ja, ja, der Chiantiwein)                      Herbert Ernst Groh                                ( Gerhard Winkler / Ralph Maria Siegel )
Er heißt Waldemar                                                      Zarah Leander                                                            ( Michael Jary/Bruno Balz)
Hörst du mein heimliches Rufen                                Herbert Ernst Groh                                            ( Gerald Platow/Erich Stücklein)
Die kleine Stadt will schlafen geh'n                              Wilhelm Strienz                                      ( Werner Bochmann / Martha Bergner)
Frühling in Sorrent                                                      Herbert Ernst Groh                               ( Gerhard Winkler / Ralph Maria Siegel )
Im Leben geht alles vorüber                                            Eric Helgar                 ( Peter Kreuder / Günther Schwenn & Peter Schaeffers)
Ein Schneider, der muß wandern                                Heinz Rühmann                                       ( Bernhard Eichborn / Helmut Käutner)
USA - Hits  1940
I'll Never Smile Again                                            Frank Sinatra & Tommy Dorsey & His Orchestra
In The Mood                                                                 Glenn Miller & His Orchestra                 ( Welthit; bereits 1939 ein US-Hit)
Only Forever                                                                                 Bing Crosby
Frenesi                                                                               Artie Shaw & His Orchestra  
You Are My Sunshine                                                               Jimmie Davis
When You Wish Upon a Star                                                     Cliff Edwards                                   (genannt: Ukelele Ike)
The Woodpecker Song                                                  Glenn Miller & His Orchestra
Tuxedo Junction                                                            Glenn Miller & His Orchestra
South Of Border (Down Mexico Way)                      Shep Fields & His Rippling Rhythm
We Three (My Echo, My Shadow & Me)                                  The Ink Spots
 
Deutsche Schlager  1941
Man müsste Klavier spielen können                                 Johannes Heesters                    (Friedrich Schröder /Hans Fritz Beckmann )
Sing ein Lied, wenn du mal traurig bist                              Ilse Werner                                                                ( Ralph Maria Siegel)
So schön wie heut', so müsst' es bleiben                             Marika Rökk                                             (Franz Grothe / Willy Dehmel )
Sing, Nachtigall, sing                                                       Evelyn Künneke                                               ( Michael Jary / Bruno Balz )
Wenn ein junger Mann kommt                                           Marika Röck                                               ( Franz Grothe / Willy Dehmel)
Herz, Schmerz und dies und das                                        << Diverse >>                                            (Vaclav Blaha / Klaus S. Richter )
Fips der Pfeifer (Pfeifer-Serenade)                                      Ilse Werner                                                   ( Peter Igelhoff / Peter Holm )
Die Reblaus                                                                         Hans Moser                                               ( Karl Föderl / Ernst Marischka )
Heimat deine Sterne                                                         Walter Strienz                                          ( Werner Bochmann / Erich Knauf )
Liebling, was wird nun aus uns beiden?                      Johannes Heesters                          ( Friedrich Schröder / Hans Fritz Beckmann )
USA - Hits  1941
Chattanooga Choo Choo                                            Glenn Miller & His Orchestra
Green Eyes (Aquellos ojos verdes)                           Jimmy Dorsey & His Orchestra
Daddy                                                                                  Sammy Kaye
Amapola (Pretty Little Poppy)                                 Jimmy Dorsey & His Orchestra
God Bless the Child                                                           Billy Holiday
Maria Elena                                                              Jimmy Dorsey & His Orchestra
Elmer's Tune                                                             Glenn Miller & His Orchestra
Boogie Woogie Bugle Boy                                                Andrew Sisters
Stardust                                                                       Artie Shaw His Orchestra
Piano Concerto In B Flat (Tonight We Love)        Freddy Martin & His Orchestra
 
Deutsche Schlager  1942
Wir machen Musik                                              Ilse Werner           ( Peter Igelhoff, Adolf Steimel / Helmut Käutner, Aldo von Pinelli )
Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh'n                 Zarah Leander                                                   (Michael Jary / Bruno Balz )
Ein Glück, dass man sich so verlieben kann                     Johannes Heesters                           ( Friedrich Schröder / Günther Schwenn ) 
Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst?                       Evelyn Künneke                   ( M. Jary / H. F. Beckmann & Aldo von Pinelli )
Davon geht die Welt nicht unter                                         Zarah Leander                                                   ( Michael Jary / Bruno Balz )
Es geht alles vorüber                                                       Maria von Schmedes            ( Fred Raymond / Michael Wallner & Kurt Feltz )
Durch dich wird Welt erst schön                              Johannes Heesters & Dora Komar                    ( Michael Jary /Aldo von Pinelli ) 
Liebe kleine Schaffnerin                                                        Rudolf Carl                                                     ( Hans Lang / Erich Meder )
Es klopft mein Herz bum bum                                           Marlene Mathan                                                  ( Frank Fox / Erich Meder )
Unter der roten Laterne von St. Pauli                              Sven Olof Sandberg                 ( R. M. Siegel / G. Schwenn, Peter Schaeffers )
USA - Hits  1942
White Christmas                                                                     Bing Crosby        (wurde zum absoluten Evergreenhit zur Weihnachtszeit)
Moonlight Cocktail                                                    Glenn Miller & His Orchestra
I've Got A Gal In Kalamazoo                                    Glenn Miller & His Orchestra
Tangerine                                                                   Jimmy Dorsey & His Orchestra
A Strings Of Peals                                                     Glenn Miller & His Orchestra
Jingle, Jangle, Jingle                                                   Kay Kyser & His Orchestra
Jersey Bounce                                                          Benny Goodman & His Orchestra
Sleepy Lagoon                                                                   Harry James
Blues In The Night (My Mama Done Tol' Me)       Woody Herman & His Orchestra
Who Wouldn't Love You?                                             Kay Kyser & His Orchestra
 
Deutsche Schlager  1943
Frauen sind keine Engel                                                  Margot Hielscher                           ( Theo Mackeben / Hans Fritz Beckmann )
In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine                  Marika Rökk                                               ( Franz Grothe / Willy Dehmel )
Zum Abschied (reich' ich dir die Hände)                        M. von Schmedes                                                ( Karl Bette / Peter R. Holm )
Möwe du fliegst in die Heimat                                             Magda Hain                                                                   ( Gerhard Winkler )
Capri-Fischer                                                                       Magda Hain                                   ( Gerhard Winkler / Ralph Maria Siegel )
Schönes Wetter heute                                                     Orchester Will Glahe                                           ( Franz Funk / Heinz Niepel )
Wenn die Woche keinen Sonntag hätt'                    Orchester Werner Schwarz                                     ( Lothar Brühne / Bruno Balz )
Hand in Hand geh'n wir zwei                                 Maria Behling & Franz Heigl                    ( Peter Kreuder / Hans Fritz Beckmann )
Hokuspokus (eins, zwei, drei)                                         Evelyn Künneke                                            ( Michael Jary /Aldo von Pinelli )
Glocken der Heimat                                                          Wilhelm Strienz                                        ( Werner Bochmann / Erich Knauf )
USA - Hits  1943
Paper Doll                                                                        The Mills Brothers
Pistol Packin' Mama                                                 Al Dexter & His Troopers
You'll Never Know                                                 Dick Haymes & Song Spinners
I've Heard That Song Before                                  Harry James & His Orchestra
That Old Black Magic                                             Glenn Miller & His Orchestra
Sunday, Monday, Or Always                                             Bing Crosby
I Had The Craziest Dream                                     Harry James & His Orchestra
There Are Such Things                                      Frank Sinatra & Tommy Dorsey & His Orchestra
Taking A Chance On Love                                        Benny Goodman & His Orchestra
In The Blue Of Evening                                     Frank Sinatra & Tommy Dorsey & His Orchestra
 
Deutsche Schlager  1944
La Paloma                                                                            Hans Albers                                      ( Lied aus dem Jahr 1836; siehe unten)
Beim ersten Mal, da tut's noch weh                                    Hans Albers                                     ( Werner Eisbrenner / Helmut Käutner )
Kauf dir einen bunten Luftballon                                         Alda Noni                                                ( Anton Profes / Aldo von Pinelli )
Lili Marleen                                                                     Marlene Dietrich                                                ( Norbert Schulz / Hans Leip )
Auf all meinen Wegen                         Lizzi Waldmüller & Johannes Heesters                      ( Peter Kreuder / Hans Fritz Beckmann )
Am Himmel zieh'n die Wolken in die Ferne                      Magda Hain                                           ( Gerhard Winkler / Hans G. Orling )
Mein Herz müßte ein Rundfunksender sein                   Johannes Heesters                               ( Peter Kreuder / Hans Fritz Beckmann )
Ein Stern ist vom Himmel gefallen                                Lizzi Waldmüller                                  ( Peter Kreuder / Hans Fritz Beckmann )
Hörst du das Lied der Liebe                  Magda Hain & Herbert Ernst Groh                        ( Gerhard Winkler / Ingeborg Kappelhoff )
Großmütterlein                                                                    Magda Hain                                     ( Gerhard Winkler / Ralph Maria Siegel )
USA - Hits  1944
Swinging On A Star                                                            Bing Crosby
Don't Fence Me In                                                 Bing Crosby & Andrews Sisters
I'll Be Seeing You                                                              Bing Crosby
I'll Walk Alone                                                                  Dinah Shore
Beame Mucho                                                        Jimmy Dorsey & His Orchestra
I'm Making Believe                                                Ink Spots & Ella Fitzgerald
You Always Hurt The One You Love                             The Mills Brothers
I Love You                                                                            Bing Crosby
My Heart Tells Me (Should I Believe My Heart?)    Glen Gray & The Casa Lama Orchestra
It's Love, Love, Love                                                 Guy Lombardo & His Royal Canadians

 

Die  Top  Evergreen  vor  1945

International

Platz              Song                                 Interpret                                             Jahr – Komponist / Text
  1.  O sole mio                                       Enrico Caruso (1916)                         1898 -  Eduardo Di Capua
  2.  White Chrismas                               Bing Crosby                                        1942 -  Irving Berlin
  3.  Dany Boy                                        Diverse                                                  1913  -  Frederick Edward Weatherley  
  4.  Moonlight Serenade                        Glenn Miller                                        1939  - Glenn Miller
  5.  Over the Rainbow                           Judy Garland                                      1939  - Harold Arlen / E.Y. Harburg
  6.  In the Mood                                    Glenn Miller                                        1939  - Glenn Miller
  7.  Alexander Ragtime Band               Diverse                                                  1911  -  Irwing Berlin
  8.  Ol’Man River                                 Paul Robeson                                       1927  -  Jerome Kern / Oscar Hammerstein
  9.  Chattanooga Choo Choo                Glenn Miller                                         1941 -   Glenn Miller
10.  You Are My Sunshine                    Jimmy Davis                                        1940  -  urspr. von Paul Rice

Deutschland

Platz                 Song                                Interpret                                              Jahr – Komponist / Text
  1.  La Paloma                                      Hans Albers (1944)                            1863 - Sebastián de Yradier
  2.  Lili Marleen                                    Lale Anderson                                   1939 - Norbert Schulze / Hans Leip
  3.  Rosamunde                                    Diverse ab 1936                                   1927 - Jeromir Vejvoda/ 1934 - Klaus S. Richter
  4.  Auf der Reeperbahn nachts um halb eins       Hans Albers (1944)           1912 - Ralph Arthur Roberts
  5.  Glühwürmchen Idyll                        Diverse                                              1902 -  Paul Linke/ Heinz Bolton Baecker
  6.  Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh’n     Edith D’amara    1929 - Anton Profes / Robert Gilbert 
  7.  Es wird einmal ein Wunder geschehen      Zarah Leander                       1942 - Michael Jary / Bruno Balz
  8.  Wochenend und Sonnenschein           Comedian Harmonists                  1930 - Milton Ager / dt.Text: Charles Amberg
  9.  Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt   Marlene Dietrich          1930 - Friedrich Hollaender
10.  Kleine Möve Flieg nach Helgoland          Herbert Ernst Groh                1934 - Jim Cowler/ Klaus S. Richter

 

Zusatz:  Lili Marleen“  und „La Paloma

Liedtext von „Lili Marleen“ ( von Norbert Schulze / Hans Leip )

      (gesungen 1939 Lale Anderson und 1943 Marlene Dietrich)

1. Vor der Kaserne, vor dem großen Tor - stand eine Laterne und steht sie noch davor
    so wollen wir uns da wiederseh’n – bei der Laterne woll’n wir steh’n
    – Wie einst Lili Marleen  (2 x)!

2. Unser beider Schatten, sah’n wie einer aus – dass wir Lieb uns hatten,
    das sah man gleich daraus  -  Und alle Leute soll’n es seh’n -
     wenn wir bei der Laterne steh’n  - Wie einst Lili Marleen! 

3. Schon rief der Posten, sie bliesen Zapfenstreich – es kann drei Tage kosten,
    Kamerad ich komm’ ja gleich -  Da sagten wir Aufwiederseh’n -
    wie gerne woll’t ich mit ihr geh’n – Mit dir Lili Marleen!

4. Deine Schritte kennt sie, deinen schönen Gang – Alle Abend brennt sie,
    mich vergaß sie lang - Und sollte mir eine Leids gescheh’n –
    wer wird bei der Laterne steh’n – Mit dir Lili Marleen!

5. Aus dem stillen Raume, aus der Erde Grund – hebt mich wie im Träume,
    dein verliebter Mund - Wenn sich die späten Nebel dreh’n –
    werd’ ich bei der Laterne steh’n – Wie einst Lili Marleen!

Liedtext von „La Paloma“ (= span. „Die Taube“  von Sebastián de Yradier)

Wissenswertes zum Song
Komponist:
Sebastián de Yradier ist der Komponist des Liedes, das vermutlich 1863 erstmals im Nationaltheater von Mexiko gesungen wurde.

Legende: Mexiko war von den Franzosen besetzt, die dort Erzherzog Maximilian von Österreich zum Kaiser krönten. Nach dem Bürgerkrieg
in den USA, mussten die französischen Truppen abziehen, die zuvor die Südstaaten der USA unterstützt hatten. Das hatte zur Folge, dass sich
die Mexikaner gegen Kaiser Maximilian erhoben und ihn zum Tode verurteilten. Vor seiner Erschießung am 18.06. 1867, äußerte er den
Wunsch dieses Lied zu hören.
Von da an verbreitete sich dieses Lied.
Verbreitung: Besonders unter britische Seeleute war der Song sehr beliebt und wurde dadurch in der ganzen Welt bekannt. In Deutschland
erlebte das Lied seinen Durchbruch mit den Comedians Harmonists Anfang der 30-iger Jahre. Doch die bekanntesten und eindrucksvollste
Version gelang Hans Albers im Film „Große Freiheit Nr.7“ (1944). Viele Nachfolgeversionen mussten sich an der unverwechselbare
Interpretation messen, wobei der Film erheblich zum Erfolg beitrug. Bisher prägte ein heroisches Seemannsfernweh den Text.
Für die Reichspropaganda war der Song ein hervorragendes Motivationsmittel, um das Volk für den Endsieg einzuschwören, obwohl der
Krieg verloren war. Der Film zeigte aber betrunkene und desillusionierte Seeleute in einem verrauchten Kneipenmilieu.
Und wenn Hans Albers sang hörte man eine weinerliche Stimme heraus, die unerfüllte Sehnsüchte mit hineinlegten und er schien zu sagen, „
Was nutzt ein Traum, wenn er unerfüllt bleibt, so sollte man im Leid nach vorne schaun.“ Im Lied heißt es, „Einmal holt uns die See und das
Meer, gibt keinen von uns zurück“ und löste bei den Menschen sehr individuelle Emotionen aus. Natürlich setzte das NS-Regime den Film
ab und Hans Albers hatte sich bei ihnen unbeliebt gemacht. Nach dem Krieg wurde die „Große Freiheit Nr.7“ zum Klassiker des deutschen
Films.
Das Lied blieb unverwechselbar an Hans Albers gebunden. Es folgten zahlreiche neue Interpretationen von denen die Version von
Freddy Quinn und Mireille Mathieu am erfolgreichsten wurden.

Liedtext der Hans Albers Version

1. Ein Wind weht von Süd und zieht mich hinaus auf See, mein Kind, sei nicht traurig, tut auch der Abschied weh,
    mein Herz geht an Bord und fort muss die Reise geh’n, dein Schmerz wird vergeh’n und schön wird das Wiederseh’n.
    Mich trägt die Sehnsucht fort in die blaue Ferne, unter mir Meer und über mir Nacht und Sterne,
    vor mir die Welt, so treibt mich der Wind des Lebens.
    Wein’ nicht mein Kind die Tränen die sind vergeben’s.
    Auf Matrosen Ohè – Einmal muss es vorbei sein!
    Nur Erinnerung an Stunden der Liebe, bleibt noch an Land zurück.
    Seemanns Braut ist die See und nur ihr kann er treu sein, wenn der Sturmwind sein Lied singt,
    dann winkt mir der großen Freiheit Glück.
    La Paloma ade – auf Matrose ohè 

2. Wie blau ist das Meer, wie groß kann der Himmel sein. Ich schau’ hoch vom Mastkorb weit in die Welt hinein.
    Nach vorn geht mein Blick, zurück darf kein Seemann schau’n, Kap Horn liegt auf Lee, jetzt heißt es auf Gott vertrau’n.
    Seemann gib acht, denn strahlt auch als Gruß des Friedens, hell in die Nacht das leuchtende Kreuz des Südens.
    Schroff ist das Riff und schnell geht ein Schiff zu Grunde,
    früh oder spät schlägt jedem von uns die Stunde.
    Auf Matrosen Ohè – Einmal muss es vorbei sein 
    Einmal holt uns die See und das Meer, gibt keinen von uns zurück.
    Seemanns Braut ist die See und nur ihr kann er treu sein, wenn der Sturmwind sein Lied singt,
    dann winkt mir der großen Freiheit Glück.
    La Paloma ade – auf Matrose ohè