02. 2002 und 2003

Meine deutschen Jahrescharts vom Jahr 2002 und 2003

Das Jahr 2002

Singlehits  2002
  1.
Whenever, Wherever
Shakira
  2.
The Ketchup Song (Aserejé)
Las Ketchup
  3.
Without Me
Eminem
  4.
Engel
Ben feat. Gim
  5.
Mensch
Herbert Grönemeyer
  6.
Underneath Your Clothes
Shakira
  7.
Dreamer
Ozzy Osbourne
  8.
How You Remind Me
Nickelback
  9.
Der Steuersong 
Elmar Brandt   (Gerd Show)
10.
Dilemma
Nelly feat. Kelly Rowland
11.
Perdono
Tiziano Ferro
12.
Just More 
Wonderwall
13.
Like A Prayer   
Mad'House
14.
Something About Us 
No Angels        (Popstars1 )
15.
Get The Party Started 
Pink
16.
Moonlight Shadow  
Groove Coverage
17.
I.O.I.O.          
B3
18.
Nessaja
Scooter
19.
Somethin' Stupid
Robbie Williams feat. Nicole Kidman
20.
Rock My Life   
Jeanette
21.
Wo willst du hin? 
Xavier Naidoo
22.
Complicated
Avril Lavigne
23.
Paid My Dues     
Anastacia
24.
Tainted Love
Marilyn Manson
25.
I'm Alive    
Celine Dion
26.
I Believe     
Bro'Sis            (Popstars 2)
27.
Bevor du gehst 
Xavier Naidoo
28.
The Tide Is High   
Atomic Kitten
29.
Escape
Enrique Iglesias
30.
Still In Love With You  
No Angels  ( Popstars 1 )
Albumcharts  2002
01. Mensch Herbert Grönemeyer
02. The Eminem Show Eminem
03. Zwischenspiel – Alles für den Herrn Xavier Naidoo
04. Laundry Service Shakira
05. Freak  Of Nature Anastacia
06. By The Way Red Hot Chilli Peppers
07. A New Day Has Come Celine Dion
08. No … Us! No Angels  ( Popstars 1 )
09. Silver Side Up Nickelback
10. Dopamin Böhse Onkelz
11. Missundaztood  P!nk
12. Lenny  Lenny Kravitz
13 Auswärtsspiel   Die Toten Hosen
14. Forty Licks ( Best of…) Rolling Stones
15. The Rising Bruce Springsteen
16. Never Forget Bro’Sis    ( Popstar 2 )
17. Escape  Enrique Iglesias
18.
Swing When You're Winning
Robbie Williams
19. Under Rug Swept  Alanis Morissette
20 18 Moby
Erwähnenswert:  Die gute Seite   - Sportfreunde Stiller //  Endlich Urlaub  - Farin Urlaub  //  A Rush Of Blood To The Head   - Coldplay //  C'mon, C'mon  - Sheryl Crow  //  Tabaluga und das verschenkte Glück  - Peter Maffay  //  Macht Liebe   - Rosenstolz

Die Aufstellung basiert auf den Angaben von "Chartsurfer.de" - Top 100 
In Blau deutschsprachige Produktionen !!!

Schlager des Jahres 2002 Weitere deutschsprachige Pophits
  1.  Es lebe das Laster                                    Udo Jürgens Der Weg                                   Herbert Grönemeyer
  2.  Wieder und wieder                                  Münchner Freiheit Nur zu Besuch                               Die Toten Hosen
  3.  Geh doch wenn du sie liebst                    Andrea Berg Keine Amnestie für MTV             Böhse Onkelz
  4.  Wahre Lügen                                           Kristina Bach Lieber Gott                                    Marlon
  5.  Isabella                                                     Flippers Dein Lied                                       Laith Al-Deen
  6.  Ich bin da, um dich zu lieben                   Paldauer Herz aus Glas                                Ben
  7.  Alles klar!                                                Bernhard Brink Das erste Mal tats noch weh         Oli P.
  8.  Ich hab noch lange nicht genug               Ute Freudenberg Limit                                              Deichkind
  9.  Morgen früh bin ich bei dir                     Schürzenjäger Steh auf wenn du am Boden liegts    Toten Hosen
10.  Jeder gegen jeden                                    Roland Kaiser Eisenherz                                        Witt
 Eurovision Song Contest  erfolgreichste Interpreten
                     ( In Tallin  / Estland )
 
1.  LET     I Wanna                                           Marie N      
2.  MAL   7th Wonder                                      Ira Losco      
3.  EST     Runaway                                         Sahlene        
   
Deutschland :     Platz  21
I Can’t Live Wihhout Music                        Corinna May
 
 
  1.   Eminem
  2.   Shakira
  3.   Herbert Grönemeyer
  4.   Xavier Naidoo
  5.   Toten Hosen
  6.   Robbie Williams
  7.   Böhse Onkelz
  8.   Red Hot Chilli Peppers
  9.   Jeanette  (Biedermann)
10.   Nickelback

 

                                                                                        Schlagzeilen 2002

International :
Am 01.01. löst der EURO in vielen Staaten die Landeswährung ab, so auch in Deutschland - - - Okkupant Indonesien erkennt Osttimur als souveränen Staat an - - - Sterbehilfegesetz wird in Belgien mit großer Mehrheit verabschiedet - - - Russische Spezialtruppen beenden Geiseldrama in einem Moskauer Theater mit Betäubungsgas, 128 Geiseln sterben und alle 41 Terroristen werden getötet - - - Islamischer Bombenanschlag auf indonesisches Touristenzentrum auf Bali; 202 Menschen sterben und 209 werden zum Teil schwer verletzt - - - IRA entschuldigt sich in Nordirland für den Terror der Vergangenheit  - - - Autobombe explodiert in Lima ( Peru ), kurz vor dem Staatsbesuch durch US Präsident Bush;
9 Tote & 25 Verletzte - - -  Altersschwacher Öltanker verursacht an der nordost-spanischen Küsten die größte Umweltkatastrophe Europas

Deutschland :
Neues Zuwanderungsgesetz der Bundesregierung löst heftige Diskussionen aus - - - Beim Amoklauf eines 19-jährigen Schülers in Erfurt werden 16 Menschen getötet - - -  Wahlsieg von Gerhard Schröder über Edmund Stoiber CDU; Koalition aus SPD / Grüne erhält knappe Wählergunst - - - Jahrhundertflut an der Elbe, dass besonders im Land Sachsen hohe Schäden anrichtet; massive Regenfälle in den Bergen verursachen ebenfalls Hochwasser in den Donauregionen ( Bayern/ Österreich )

Dies & Das :  
Mediengruppe Kirch ( u.a.: Pay TV Premiere ) muss Insolvenz beantragen - - - Sven Hannawald gewinnt als erster Skispringer alle Einzelspringer der Vierschanzentournee - - - SC Magdeburg wird erster Bundesligasieger der Handball Campions League - - - Fußball WM in Japan/ Südkorea; Deutschland unterliegt im Endspiel Brasilien mit 0:2  - - - Terroranschlag auf tunesische Synagoge auf Djerba fordert 21 Tote darunter 14 deutsche Touristen - - - Navigationsfehler verursacht Zusammenstoß zweier Flugzeuge über den Bodensee (71 Tote) - - - Beim Untergang einer Fähre Senegals sterben 1.800 Menschen - - -
Schauspielerin und Chansonnette Hildegard Knef stirbt - - - 

Musikschlagzeilen
Das Album “Mensch” von Herbert Grönemeyer bricht alle Rekorde - - - Rosenstolz, Xavier Naidoo, die Toten Hosen und die Böhsen Onkelz zeigen textliche Qualitäten, jeder in seiner spezifischen Art - - - Parodist Elmar Brandt spricht der Bevölkerung im „Steuersong“ aus der Seele, in dem er den Bundeskanzler Schröder karrikiert - - - Der kolumbianische Superstar Shakira begeistert auch Europa mit ihrem erotischen Flair - - - Durch eine Ekelsoap im US Fernsehen erlangt Ozzy Osbourne, der alte Black Sabbat Rocker, an Popularität und mit dem nachdenklichen „Dreamer“ gelingt ihm sogar ein Welthit - - - Bro’Sis Sieger des 2. Popstar- TV-Castings stürmt die Hitlisten

Weitere Hits mit speziellem Charakter:   Dirty  - Christina Aguilera ; May It Be  - Enya ;  Because The Night - Jan Wayne ;  A Little Less Conversation  - Elvis Presley vs. JXL ;  Just Like A Pill  - Pink ;  Cleanin' Out My Closet – Eminem ,  Die Another Day  - Madonna ;  Atlantis - No Angels feat. Donovan  ;  Murder On The Dancefloor - Sophie Ellis Bextor ; Believe In Me - Lenny Kravitz



 

Das Jahr 2003

Singlehits  2003
  1.
Ich kenne nichts (was so schön ist...)
Xavier Naidoo
  2.
All The Things She Said
t.A.T.u.
  3.
Für Dich
Yvonne Catterfeld
  4.
Where Is The Love?
The Black Eyed Peas
  5.
Never Leave You (Uh Oooh Uh Oooh)
Lumidee
  6.
White Flag
Dido
  7.
Lose Yourself
Eminem
  8.
We Have A Dream
Superstar United  (DsdS 1)
  9.
Aïcha
Outlandish
10.
Abschied nehmen
Xavier Naidoo
11.
In The Shadows
The Rasmus
12.
In Da Club
50 Cent
13.
Take Me Tonight
Alexander (DsdS 1)
14.
Ab in den Süden
Buddy vs. DJ The Wave
15.
Bring Me To Life
Evanescence
16.
Desenchantee
Kate Ryan
17.
Ka-Ching!
Shania Twain
18.
Feel
Robbie Williams
19.
Free Like The Wind
Alexander (DsdS 1)
20.
You Drive Me Crazy
Daniel Küblböck (DsdS 1)
21.
Music Is The Key
Sarah Connor feat. Naturally 7
22.
Get Busy
Sean Paul
23.
Angel Of Berlin
Martin Kesici (Star Search 1)
24.
Sorry Seems To Be The Hardest Word
Blue feat. Elton John
25.
Kein zurück
Wolfsheim
26.
Anyone Of Us (Stupid Mistake)
Gareth Gates (UK Idol)
27.
 Schick mir 'nen Engel
Overground (Popstars 3)
28.
Stuck
Stacie Orrico
29.
Anyplace, Anywhere, Anytime
Nena & Kim Wilde
30.
 Tu es foutu
In-Grid
Albumcharts  2003
01. 20 Jahre - Nena feat. Nena Nena
02. Up!  Shania Twain
03. Escapology Robbie Williams
04. Come Away With Me Norah Jones
05. Mensch  Herbert Grönemeyer
06. Life For Rent  Dido
07. United   Deutschl. sucht den Superstar
08. Best of Andrea Berg Andrea Berg
09. The Eminem Show Eminem
10. 9 Eros Ramazzotti
11. Fallen   Evanescence
12. A Rush Of Blood To The Head Coldplay
13. Meteora Linkin Park
14. St. Anger   Metallica
15. Stripped  Christina Aguilera
16. Casting Shadows  Wolfsheim
17. Dead Letters  The Rasmus
18. Die Reklamation    Wir Sind Helden
19. Walking On A Thin Line Guano Apes
20. Meine Welt  Yvonne Catterfeld
Erwähnenswert:  Alles Gute Vor Uns   -  Xavier Naidoo  // American Life   - Madonna  //  Was ist passiert?   - Pur  //    Machtlos 
 -
  Andrea Berg  //  Geräusch    - Die Ärzte  //  Pop Classics In Symphony  - Helmut Lotti  //  Romantic Paradise  - André Rieu

Die Aufstellung basiert auf den Angaben von "Chartsurfer.de" - Top 100 
In Blau deutschsprachige Produktionen !!!

Schlager des Jahres 2003 Weitere deutschsprachige Pophits
   1.  Du hast mich 1.000 mal belogen (2003)      Andrea Berg  Unrockbar                                             Die Ärzte
   2.  Ein Tag mit dir im Paradies                         Andrea Berg  Was kann ich für eure Welt                  Rosenstolz
  3.  Manches geht niemals vorüber                    Schürzenjäger  Ich bin jung und brauche das Geld       Eko Fresh
  4.  Auch Männer sind Menschen                   Brunner & Brunner  Dinge von denen                                   Die Ärzte
  5.  Niemals zu alt                                             Andreas Martin  Schick mir ´nen Engel                           Overground
  6.  Ich will die Nacht mit dir                            Bernhard Brink  Leuchtturm 2002                                   Nena
  7.  Ein Schiff wird kommen  (Oldy)                Andrea Berg  Helges Mörchen Lied                            Helge Schneider
  8.  Heut spring ich mitten rein ins Glück         Claudia Jung  Ich denk an dich                                    Pur
  9.  Das schaffst du nie (Tu es foutu )               Rosanna Rocci  König von Deutschland                         Eko Fresh
10.  Frauen sind kleine Schweine                       Nicole  Demo (letzter Tag)                                Herbert Grönemeyer
 
 Eurovision Song Contest  erfolgreichste Interpreten
                     ( In Riga / Lettland )
 
1.  TÜR    Everyway That I Can                     Sertab Erener   
2.  BEL     Sanomi                                          Urban Trad   
3
RUS     Never, ne boisia                             t.A.T.u.                       

Deutschland :           Platz  12
Let’s Get Happy                                       -  Lou

 

    1.   Enimem
    2.   Xavier Naidoo
    3.   Robbie Williams
    4.   Die Ärzte
    5.   Eros Rammazotti
    6.   Sarah Connor
    7.   Shania Twain
    8.   Norah Jones
    9.   Andrea Berg
  10.   Metallica

 

                                                                                         Schlagzeilen 2003

International:
Nach abgelaufenen UNO Ultimatum, greifen anglo-amerikanische Truppen am 20. März den Irak an ; bereits am 9. April marschieren die Alliierten in Bagdad ein; Diktator Saddam Hussein wird 9 Monate später getarnt in einem Erdloch gefunden - - - Anschlag gegen schiitisches Oberhaupt fordert im Irak mindestens Hundert Menschenleben  - - - trotz Schaffung einer demokratischen Übergangsregierung kommt der Irak nicht zur Ruhe; bis zum Jahresende müssen die Alliierten etwa 530 Soldatenleben beklagen, die mehrheitlich nach dem 9. April Opfer von Anschlägen oder Hinterhalten wurden - - - Wiederholte Attentate gegen ISAF Soldaten fordern in Afghanistan immer wieder Tote  - - -  Polizeistreik löst Aufstand in Bolivien aus, gegen den Ausverkauf an Bodenschätzen; nach mehreren Toten weitete sich der Protest aus und zwingt die Regierung zum Rücktritt - - - Hunderte Menschen sterben bei einem Massaker im Kongo - - - Ende des Bürgerkrieges in der Elfenbeinküste

Deutschland : 
Bereitschaftsdienst für Ärzte werden künftig als Arbeitszeit anerkannt - - - Rekordhitzewelle im August mit Temperaturen um die 40 °C - - - Deutschland verstärkt sein Engagement in Afghanistan - - - Das „Gesetz Rück
gabe vor Entschädigung“ von 1992, wird vom Europäischen Gerichtshof als nicht Rechtens gerügt; die fünf klagenden DDR Bürger konnten somit ihr Grundstück zurück verlangen  

Dies & Das: 
Alle sieben Astronauten der Raumfähre Columbia (USA) sterben bei der Rückkehr ihrer Mission kurz vor der Landung - - - Ein Verwirrter legt Feuer in der U-Bahn in Südkorea, 133 Leute sterben - - - EU verbietet die irreführende Bezeichnung „ligth“ und „mild“ auf Zigarettenschachteln - - -  Countrylegende Johnny Cash stirbt - - - Deutschland gewinnt Frauenfußball WM gegen Schweden 2:1 n. Golden Goal - - - Michael Schumacher gewinnt zum 6 mal die Formel 1 WM  - - -  Modern Talking und No Angels lösen sich auf - - -  Casting Show Boom in Deutschland gipfelt in der RTL Show „Deutschland sucht den Superstar“, mit Dieter Bohlen - - - Maurice Gibb von den legendären Bee Gees stirbt - - - Lungenkrankheit SARS fordert in der Gegend um Hongkong 82 Todesopfer - - -
Ein heftiges Erdbeben fordert im Iran circa 40.000 Opfer

Musikschlagzeilen
Mit Witz und Satire erobert Eminem die Charts - - - mit rührenden Balladen singt sich Xavier Naidoo an die Spitze der Charts - - - Jürgen Drews krönt sich zum „König von Mallorca“ und macht die Insel zum beliebtesten Partyziel der Deutschen - - - Das „Best of…“ Album von Andrea Berg, wird zum Dauerbrenner der Charts ohne es in die Top10 zu schaffen  - - -  der Castingsfinalist von „DsdS“, der skurrile Daniel Kübelböck war stets Thema der Medien und stellte den eigentlichen Sieger Alexander in seinen Schatten  - - - Shania Twains Auskopplungen aus dem Album „Up!“ wurden alle Hits - - - Im Deutschrockbereich begeisterten Die Ärzte - - -  Nach „GZSZ“- Stars Oli P und Jeanette (Biedermann) begann auch Yvonne Catterfeld zu singen 

Weitere Hits mit speziellem Charakter:   The Magic Key - One-T fea. Cool-T ;  Ganxtaville III - DJ Tomekk ; Crazy In Love - Beyoncé Knowles ; Sing For The Moment – Eminem ;  Hole In The Head – Sugababes ;  Rockin' On Heaven's Floor – Jeanette ;  Jenny From The Block - Jennifer Lopez ; Forever And For Always  - Shania Twain ;  Trouble – Pink ; Heartbeat - Daniel Küblböck


Verwendete Hauptquellen:
Internetlexikon:                                                             http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite 
Hitlistenquelle  (spez. Kino)                                                      www.charts-surfer.de  
Hitlistenquelle (Top 100)                                                           www.chartsurfer.de
Informationen Musik, Kultur, Kino u.s.w.                               www.was-war-wann.de